Kalabra
"Folka" - 2001 (CD 87084)
  ...ist eine Art mystischer Wok aus nordischem Folk in Rock-Jazz-Klamotten, kräftig gewürzt mit etwas Funk und Pop. Und interessant gemixt aus Bouzouki, Maultrommel, Gesang, Flöte, Bass, Perkussion, Saxophon, Harmonika und Nyckelharpa. Ganz nüchtern ausgedrückt könnte man auch sagen: rhythmische Jazz-Folk-Fusion u. a. auf der Grundlage von Polskas und Walzern gepfeffert mit Improvisationen. Dazu die klare, luftige Stimme von Ulrika Boden (spielt auch die Flöte). "Folka" ist die zweite CD des Quintetts (die erste erschien 1997); Produzent ist Mats Wester, in nordischen Gefilden bestens bekannt als der Mann hinter den Nordmann-CDs.