Lisa Lestander
"Sånger från norr" - 2014 (CD 87263)
 

Lisa Lestander ist bekannt als eine der vier Sängerinnen der Formation Kraja. Während ihres Studiums des traditionellen schwedischen Gesangs am Musikkonservatorium Falun und an der königlichen Musikhochschule in Stockholm fiel ihr auf, dass es keinerlei Dokumentation der Lieder der nördlichsten Provinzen Schwedens gab und gibt. Ihre intensive Recherche in den Musikarchiven dieser Region hat eine bezaubernde Auswahl an Liedern hervorgebracht, die nun auf "Songs From The North" zu hören sind.

Die Lieder wurden von Lisa arrangiert, zusammen mit Mats Öberg, dem Multi-Instrumentalisten "ohne Grenzen" (er kann auch bedenkenlos als "der Mozart des Synhesizers" bezeichnet werden) und Jonas Knutsson, einem der führenden Folk-, Jazz- und Improvisationsmusiker Schwedens, der sich ungehemmt zwischen verschiedenen musikalischen Welten bewegt. Alle drei wuchsen in Umeå auf mit einem gemeinsamen Interesse an diesem vergessenen Material und den traditionellen Klängen des nördlichen Norrlands.

Diese CD-Veröffentlichung ist nicht nur das Erscheinen eines neuen Albums, sondern auch eine erste Veröffentlichung von seit langem vergessenem kulturellem Material - Lieder, die in den ersten 50 Jahren des letzten Jahrhunderts in Umeå, Överkalix, Arjeplog, Vilhelmina, Tafelsjö, Medle, Norsjö und Älvsbyn entstanden - Lieder aus dem hohen Norden.

click on image for details on titles