Riikka Timonen & Senni Eskelinen

Riikka Timonen: nachdem sie viele Jahre als Sängerin bei Ensembles wie Värttinä und Adiemus war, konzentriert sich Riikka Timonen jetzt auf ihre eigene Musik. Ihr erstes Soloalbum mit dem Titel Käenkukuntayöt erschien 2008 bei Aito Records und war eine Kombination von elektro-ethnischen Sounds aus Akustikinstrumenten, Programming und Riikkas unverkennbarer Stimme, die zugleich einfühlsam und brutal klingen kann. Ihr zweites Soloalbum In Tune With Wolves erschien in Deutschland 2014 bei Westpark Music und war inspiriert von Riikkas Hunden, die bei Riikkas Gesang in bestimmten Stimmlagen auf sie reagierten. Riikka war so fasziniert von diesem uralten Instinkt, dass sie ihr Album danach benannte.

Senni Eskelinen: ist eine der bekanntesten Kantele-Spielerinnen Finnlands. Sie begann im Alter von acht Jahren mit dem Spiel, und als Teenager kam die elektrische Kantele dazu. Über die Jahre hat sie viele Wege gefunden, dieses traditionelle Instrument zu spielen - von alten karelischen Stücken bis zum Progressive Rock.